Mitgliedschaft

am . Veröffentlicht in Uncategorised

Über den Verein Lebensmittelkooperative Deutschlandsberg können nur Vereinsmitglieder Lebensmittel beziehen. Wir sind kein Geschäft, sondern eine Abgabestelle von vorbestellten Lebensmittel. Das heißt, es gibt keine Angestellten und auch keine KundInnen im üblichen Sinne. Da die Selbstorganisation ein wesentlicher Teil der Lebensmittelkooperative Deutschlandsberg ist, ist Mitarbeit und aktive Teilnahme an anfallenden Aufgaben notwendig um den Ablauf (wie Ladendienste, Bestellungen versenden, Produkte abholen, Webseite betreuen und aktualisieren, Buchhaltung, ...) aufrecht zu erhalten. Darum ist es wichtig, dass alle – je nach ihren Möglichkeiten – ihren Teil beitragen.

Mitglied im Verein kann jede/r werden, der/die Interesse an einer anderen Form der Lebensmittelversorgung hat und bereit ist hin und wieder Aufgaben im Verein zu übernehmen.

Wenn du Interesse hast Mitglied zu werden:

  1. Schreib uns ein Email an infoDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder
  2. komm direkt zu unseren Abholzeiten in die Erlebnisgärtnerei Steffan.

Mitgliedsformular als pdf - hier.

Zur Deckung aller monatlicher Grundkosten wie Internetdomain, Kontogebühren, Druckkosten, etc. gibt ab dem 01.01.2015 drei mögliche Mitgliedschaften:

o Aktivmitgliedschaft: Diese Mitglieder sind Vorstandsmitglieder oder Stundenkonto-InhaberInnen. Stundenkonto-InhaberInnen müssen pro Jahr 24 freiwillige Arbeitsstunden für den Verein leisten. Die Stunden können auf verschiedene Weise erbracht werden, z.B. Abholung/Lieferung von Produkten, Mithilfe bei Veranstaltungen, Ladendienste (4 Stunden pro Dienst) etc. Jedes Mitglied muss sein Stundenkonto selbst verwalten und am Ende des Jahres beim Vorstand einreichen. Vorteil: Keine Mitgliedsgebühr

o Fördermitgliedschaft: Diese Mitglieder sind Personen die aufgrund anderer Verpflichtungen keine Arbeit für den Verein leisten können oder vielleicht auch wollen. Von diesen Mitgliedern heben wir einen Mitgliedsbeitrag von 4 € pro Monat (48 € pro Jahr) ein. Vorteil: Keine Arbeitsleistung notwendig aber trotzdem gutes Gefühl weil für den Verein ebenso wertvoller finanzieller Beitrag. Der Beitrag ist als Jahresbeitrag im Voraus zu entrichten. Natürlich freuen wir uns auch über einen höheren Beitrag als Spende, der Verein kann das Geld für künftige Projekte gut gebrauchen.

o Schnuppermitgliedschaft: Nur für Neumitglieder während der ersten drei Monate und einmalig anwendbar. Nach dem dreimonatigen „Schnuppereinkauf" muss sich das Mitglied für eine der beiden zuvor genannten Varianten entscheiden.

Fördermitglieder die ihren Jahresmitgliedsbeitrag auch nach Mahnung nicht einbezahlen, werden aus dem Verein ausgeschlossen und im Bestellsystem deaktiviert. Stundenkonto-InhaberInnen müssen am Jahresende ihr Konto abrechnen. Sollten weniger als 24 Stunden am Konto sein, wird pro fehlender Stunde ein Mitgliedsbeitrag von 2,50 € nachverrechnet.

Sollte Geld übrig bleiben, wird bei den Mitgliederversammlungen beschlossen, was damit gemacht wird.